Navigation
Presse

Presse



08.06.2018

Produktwechsel in unter 1 Minute

Auf der Achema stellt Maschinenbauer W&H für seine Absackmaschine TOPAS eine neue Waagentechnik EASY SCALE vor. Durch die intelligente Automatisierung des Wiegeprozess kann ein Produktwechsel in unter einer Minute erledigt werden. Bei steigender Produktvielfalt und kürzeren Auftragslängen bedeutet dies weniger Bedienzeit, weniger Ausschuss und höhere Geschwindigkeiten – kurz eine Effizienzsteigerung der gesamten Anlage.

„Bei einer Einsparung von bis zu 9 Minuten pro Produktwechsel können durch EASY SCALE bis zu 390 Säcke pro Stunde mehr Gutproduktion erzeugt werden“, erklärt Rafael Imberg, Verkaufsleiter FFS Verpackungssysteme bei W&H. Mit EASY SCALE erleichtert W&H die Arbeit des Bedieners, verkürzt Einstellzeit und reduziert so deutlich Ausschuss. Statt sechs Parametern wie bisher stellt der Bediener bei EASY SCALE nur noch einen einzigen Parameter, die Dosierzeit, ein. Durch die intelligente...

Weiterlesen


08.06.2018

TOPAS S – Neue FFS-Absackanlage spezialisiert auf Kunststoffgranulate

Frankfurt am Main, 11.06.2018. Auf der Achema stellt Maschinenbauer W&H erstmals die FFS-Absackanlage TOPAS S aus. Die neue Maschine ist maßgeschneidert für den mittleren Leistungsbereich und spezialisiert auf die Verarbeitung von Kunststoffgranulaten.

„Die TOPAS S punktet mit einer erstklassigen Absackleistung bei attraktiven Investitionskosten“, so Rafael Imberg, Verkaufsleiter FFS Verpackungssysteme bei W&H. Mit einer Leistung von bis zu 1.800 Sack/ Stunde ist die Maschine ausgerichtet auf den Markt der Kunststoffgranulate. Sie ergänzt die TOPAS SL, die mit einer Leistung von 2.800 Sack/ Stunde, heute die schnellste laufende Anlage im Markt ist.

Beim Design greift die TOPAS S auf die Erfahrungen aus der TOPAS Produktfamilie zurück, die mit...

Weiterlesen


07.06.2018

250. VAREX II geht nach Kanada zu Pro-Pals

Der Verkauf der 250. VAREX II an das Unternehmen Pro-Pals Industries Ltd. mit Sitz in Kanada, brachte gleich zwei Meilensteine mit sich: Für Pro-Pals bedeutet die Installation der VAREX II den Markteintritt in die Blasfolienextrusion, während W&H den Bau der 250. VAREX II-Linie feiern kann. Erstmals vorgestellt wurde die Blasfolienanlage auf der K 2013.

Pro-Pals hat sich seit seiner Gründung vor 40 Jahren vor allem auf den Druck und die Weiterverarbeitung von Folien spezialisiert. Von nun an werden etwa 80 Prozent dieser Folien auch im eigenen Haus hergestellt. So kann das Unternehmen den gesamten Produktionsprozess kontrollieren und Kunden damit einen deutlichen Mehrwert bieten.

Während der Maschinenpark in Kanada ausgebaut wurde, schickte Pro-Pals ein Extrusionsteam zum W&H Technikum nach Lengerich. Hier wurden Versuche an der VAREX II...

Weiterlesen