Navigation
AmTopp, USA, setzt den richtigen Fokus

AmTopp, USA, setzt den richtigen Fokus

Das Unternehmen AmTopp aus Arizona (USA), Mitglied der Inteplast-Gruppe, hat seit seiner Gründung im Jahr 2015 den richtigen Fokus gesetzt: Überlegene Produktqualität bei Stretchfolie kombiniert mit Verantwortung für die Umwelt und 'Corporate Citizenship'.

AmTopp arbeitet mit zwei FILMEX II-Gießfolienanlagen von W&H, die mit Geschwindigkeiten von bis zu 600 m/min (2.000 ft/min) laufen. Dies sei eine beeindruckende Leistung für eine organische Start-up-Anlage: „Anfangs hatten wir einige Probleme, die gelöst werden mussten. Wir haben mit dem W&H Service und seinem IDZ-Team eng zusammengearbeitet und schnell Lösungen gefunden. Mit diesem Prozess waren wir sehr zufrieden", so Benjamin Wang, General Plant Manager. „Die W&H-Technologie ist hoch entwickelt, vollautomatisch und sehr zuverlässig. Außerdem sind Folienleistung und Rollenqualität hervorragend - genau richtig für unsere Zielgruppen an der Westküste."

AmTopp und die gesamte Interplast-Gruppe produzieren nur dünnwandige Produkte, um den Produktionsabfall zu minimieren. Alle ihre Produkte sind zudem zu 100% recycelbar und beeinträchtigen somit weder das Grundwasser noch die Luft.

Mehr zur FILMEX II

Kontakt

Mehr zu AmTopp