Navigation
Rund um Ihre Bewerbung

Rund um Ihre Bewerbung

Fragen zur Bewerbung

An wen richte ich meine Bewerbung?

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die in der Anzeige aufgeführte Ansprechperson. Digital nehmen wir Ihre Bewerbung gerne über die Adresse karriere@remove-this.wuh-group.com an.

Welche Bewerbungsform bevorzugen Sie?

Im Allgemeinen lässt sich eine digitale Bewerbung für Sie leichter erstellen und für uns leichter weiterverarbeiten. Von daher ist dies die bevorzugte Form. Wir nehmen aber auch weiterhin gerne Bewerbungen in Papierform entgegen. 

Welches Format sollte der Anhang einer Online-Bewerbung haben?

Die Bewerbung sollte im PDF-Format zugesandt werden, um Fehler durch unterschiedliche Konvertierungen zu vermeiden. Zudem sollten Sie alle Bewerbungsdokumente chronologisch in einer Datei senden und nicht in vielen Einzeldateien. Die Gesamtgröße der Datei sollte 4 MB nicht überschreiten.

Lohnt es, sich initiativ zu bewerben?

Ja, es kann immer wieder sein, dass für eine/n geeignete/n Bewerber/in eine Stelle im Unternehmen vorhanden ist. Vielleicht nicht sofort, aber ggf. zu einem späteren Zeitpunkt.

Wie schnell sollte ich mich bewerben?

Solange die Stelle noch ausgeschrieben ist, lohnt sich die Bewerbung. Wenn Sie sich unsicher sind, fragen Sie gerne bei dem jeweiligen Ansprechpartner nach, wie der Stand der Auswahlphase ist und ob sich die Bewerbung noch lohnt.

Wie sollte eine gute Bewerbung aussehen?

Neben dem Anschreiben sollte Ihre Bewerbung einen Lebenslauf sowie aussagekräftige Zeugnisse beinhalten. Wenn Sie sich auf eine konkrete Stelle bewerben, nehmen Sie bitte Bezug auf die Stellenausschreibung. Sofern Sie sich initiativ bewerben, teilen Sie uns bitte konkret mit, wo Ihre Stärken liegen und in welchem Bereich Sie gerne tätig werden möchten.

Wie lange dauert der Bewerbungsprozess?

Nachdem Sie sich beworben haben, erhalten Sie von uns eine Eingangsbestätigung, damit Sie wissen, dass Ihre Bewerbung eingegangen ist. Nachfolgend werden die Bewerbungen gesichtet, bearbeitet und dem Fachbereich zur Verfügung gestellt. In Abhängigkeit der jeweiligen Funktion kann dieser Prozess mehrere Wochen in Anspruch nehmen. Es ist uns jedoch wichtig, Ihnen so schnell wie möglich eine Rückmeldung zu geben.

Wie lange bleiben meine Daten gespeichert?

Datenschutz ist für uns sehr wichtig. Daher werden Ihre Bewerbungsdaten spätestens nach neun Monaten automatisch gelöscht. Es sei denn, Sie haben uns die Erlaubnis gegeben, die Bewerbung für zukünftige Vakanzen zu behalten.

Wie kann ich mich am besten auf ein Vorstellungsgespräch vorbereiten?

Mit einer Einladung haben Sie den ersten Schritt zu uns getan und wir möchten Sie in einem ersten Gespräch gerne kennen lernen. Gut vorbereitet sind Sie, wenn Sie sich über unsere Produkte und das Unternehmen sowie über die Funktion/Stellenausschreibung informiert haben. Darüber hinaus werden wir mit Ihnen über Ihren Lebenslauf sprechen und Fragen zu Ihrer Person stellen. Gerne werden wir Ihnen auch Ihre Fragen beantworten.

Kann ich bei W&H mein Schülerpraktikum absolvieren?

Ja, hierzu nehmen Sie bitte Kontakt mit der W&H Academy GmbH auf. Ihr Ansprechpartner innerhalb der Ausbildung ist Herr Benjamin Kinski.

Wie kann ich mehr über die Themen von Praktika / Abschlussarbeiten erfahren?

Für einen ersten Überblick haben wir alle unsere aktuellen Themen für Studierende auf der Homepage ausgeschrieben. Wenn Sie mehr Informationen benötigen kommen Sie gerne auf uns zu.

Existiert die Möglichkeit, ein Praktikum im Ausland zu absolvieren?

Wir haben viele Standorte im Ausland, zum großen Teil Service- und Vertriebsstandorte. Für Praktika und Abschlussarbeiten wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Gesellschaften an dem jeweiligen Standort.

Kann ich als Werkstudent/in bei W&H arbeiten?

Wir bieten Ihnen diese Möglichkeit im Rahmen des Masterprogramms an.

Kann ich mich auch als Quereinsteiger/in bei W&H bewerben?

Eine Bewerbung als Quereinsteiger/in kann durchaus Sinn machen, wenn zumindest ein Teil der Anforderungen erfüllt ist. Häufig gibt es in unserem Unternehmen Funktionen, für die man keine „fertigen“ Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Arbeitsmarkt findet und die erst ausgebildet werden müssen. Hier kann durchaus auch eine Chance für eine/n Quereinsteiger/in entstehen.