Navigation
Einkaufsphilosophie

Einkaufsphilosophie

Unsere Einkaufsphilosophie ist ganz einfach:
Wir kooperieren mit den Besten!

Unter dem Motto: „Ideen aus Leidenschaft“ bauen wir unsere Position als technologischer und ertragsstarker Marktführer weltweit weiter aus. Unser Unternehmenserfolg hängt dabei in hohem Maße von der Leistungsfähigkeit unserer Lieferanten ab.

Der technologische Anspruch unserer Produkte und die Fähigkeit, schnell und sehr flexibel auf die Wünsche unserer Kunden reagieren zu können, sind Kriterien, die auch unsere Lieferantenstruktur beeinflussen.

In weltweit leistungsfähigen Lieferanten sowie kompetenten und hoch motivierten Mitarbeitern sehen wir Schlüsselelemente für die strategische und internationale Ausrichtung von Windmöller & Hölscher und einen nachhaltigen Erfolg am Weltmarkt.

Wir klassifizieren unsere Lieferanten nach ihrer Lieferperformance und ihrem Potenzial. Nur wer dauerhaft sehr gute Leistungen erbringt, wird in die W&H-Lieferantenliste aufgenommen. 

Nur die dort gelisteten Lieferanten sind für Neuentwicklungen zugelassen. Damit konzentrieren wir uns auf wenige Partner. Die Erfahrung zeigt, dass beide Seiten von der dadurch intensivierten Zusammenarbeit profitieren. Unser Ziel ist es, nur mit den besten Lieferanten langfristig zusammen zu arbeiten.

Durch frühzeitige Einbindung der Lieferanten, abgestimmte Qualitätssicherungsmaßnahmen sowie gemeinsam erarbeitete Fortschritte in der Logistik konnten wir in der Vergangenheit unsere Kostenbasis stetig verbessern. Anhaltende Entwicklung der Prozesse und gemeinsame Optimierung der Liefergegenstände erschließen weiteres Potenzial zur Kostensenkung, sowohl in unserem Hause, als auch bei Ihnen. 

Wir laden Sie ein, mit uns gemeinsam Strategien zur bestmöglichen Nutzung unserer Ressourcen zu entwickeln. Die Prinzipien der nachfolgend skizzierten Einkaufsstrategie von W&H gelten grundsätzlich für alle Lieferanten und bilden die Grundlage für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.