Navigation
Aufrüsten mit TURBOCLEAN

Aufrüsten mit TURBOCLEAN

Erhöhen Sie die Produktivität Ihrer Blasfolienanlagen durch schnelle Auftragswechsel mit TURBOCLEAN ‒ ab sofort auch nachrüstbar.

Die heute üblichen kleineren Auftragsgrößen führen zu regelmäßigen Auftragswechseln an einer Extrusionsanlage. Die Folge: Durch die häufigeren Umstellzeiten wird mehr unbrauchbare Folie produziert, die Produktivität der Anlage sinkt. Aber das muss nicht sein! Windmöller & Hölscher hat mit TURBOCLEAN ein Automationsmodul entwickelt, mit dem dank kurzer Spülzeiten und schneller Materialwechsel die Produktivität einer Extrusionsanlage erheblich gesteigert wird.

Auftragswechsel in bis zu 12 Minuten
Anstatt bis zu 40 Minuten für den Auftragswechsel, kann eine Blasfolienanlage mit TURBOCLEAN je nach Produkt in nur 12 Minuten den Auftrag wechseln. Die gesparte Zeit bedeutet höhere Produktivität sowie Rohstoff- und Energieeinsparung. Bislang war TURBOCLEAN nur als integrierter Bestandteil einer neuen Blasfolienanlage VAREX II erhältlich. Ab sofort können jedoch auch bestehende Blasfolienanlagen mit TURBOCLEAN aufgerüstet werden.
Alle W&H Blasfolienanlagen sind kompatibel mit der Nachrüstlösung. Besonders unkompliziert erfolgt die Umstellung bei Maschinen ab dem Baujahr 2010. Durch eine kompatible „Plug & Play-Lösung“ beträgt der Umbauaufwand vor Ort nur maximal 1 bis 2 Tage pro Extruder. Bei der gesamten Umrüstung steht Windmöller & Hölscher seinen Kunden mit intensiver Betreuung zur Seite: Über die Beratung bis hin zur Montage und darüber hinaus, unterstützen 12 Servicecenter mit über 350 erfahrenen Servicetechnikern Kunden weltweit.

Selbstständiger Materialwechsel mit TURBOCLEAN
TURBOCLEAN ist eine intelligente Lösung um Auftragswechselzeiten zu reduzieren und so die Produktionszeit einer Maschine zu verlängern. Denn mit TURBOCLEAN erledigt die Extrusionsanlage den Materialwechsel selbstständig. Das führt dazu, dass der Maschinenführer die Maschine nicht mehr händisch Schritt für Schritt für jeden Auftrag umstellen muss. Stattdessen laufen die Arbeitsschritte mit TURBOCLEAN automatisiert und parallel ab. Für den Maschinenführer fällt so nur noch der Arbeitsschritt des Umsteckens der Sauglanze von einem Rohstoffbehälter in den nächsten an. Den Rest macht die Maschine von selbst.

Gerne beraten wir Sie zur Nachrüstung Ihrer individuellen Blasfolienanlage – sprechen Sie uns an.

Kontakt

Haben Sie weitere Fragen zu diesem Thema?

Rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns über das nachfolgende Formular.

Eingaben mit * sind notwendig, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.