Navigation
Live: In zwei Stunden vom Foto zum Druck

Live: In zwei Stunden vom Foto zum Druck

Im März fand in Durban, Südafrika, mit rund 100 Teilnehmern die 17. Image-to-Print-Veranstaltung der Partner Janoschka, Nordmeccanica, Rossini, Siegwerk und W&H statt. Eines der vielen Highlights der erfolgreichen Veranstaltung: Die Live-Demonstration eines Felxodruck-Auftragswechsels in Rekordzeit bei Packaging World. In rund zwei Stunden wurde ein Foto der Teilnehmer vom Beginn der Veranstaltung in der Repro aufgearbeitet und per Fotopolymer-Druckformen live auf der MIRAFLEX S in höchster Qualität gedruckt.

Die Image-to-Print-Veranstaltungen stehen bereits seit Jahren für das geballte Wissen der Partner: Spannende Vorträge, Workshops und intensiver Austausch werden abgerundet durch den Besuch in einer Produktionsstätte. So auch dieses Mal in Südafrika: Die Teilnehmer erhielten im ersten Teil der Veranstaltung einen Einblick in Marktentwicklungen, Strategien und technische Neuerungen – auf dem globalen Markt und in der Region. Am zweiten Tag öffnete Verpackungsdrucker Packaging World seine Türen für eine Live-Demonstration.

Der südafrikanische Hersteller hat erst wenige Tage zuvor eine MIRAFLEX mit dem EASY-SET Automationsmodul von W&H in Betrieb genommen. Bereits zur Image-to-Print-Veranstaltung lief die Maschine mit 400m/min in höchster Qualität. Von den erzielten Rekordergebnissen bei Schnelligkeit, konnten die Besucher sich selbst überzeugen: Zum Start der Maschinenvorführung wurde ein Gruppenbild aufgenommen. Nur rund zwei Stunden später bewunderten die Gäste dieses in höchster Qualität auf Folie gedruckt.

Mit kürzeren Auftragslängen wird die Zeit vom Motiv zu fertig bedruckten Rollen zum wichtigen Erfolgsfaktor. Mit dieser Live-Demonstration haben die Partner die Leistungsfähigkeit eines optimal aufgestellten Flexodruck-Prozesses bewiesen: Flexibel, wirtschaftlich und mit höchster Qualität. Wortwörtlich: Image- to-Print in Rekordzeit.

Gerne beraten wir auch Sie für Rekordzeiten im Flexodruck – sprechen Sie uns an.

Über Image-to-Print

Die bereits seit 2009 sehr erfolgreich tourende Veranstaltungsreihe widmet sich dem Support von lokalen Druckern, Brand Ownern und der weiterverarbeitenden Industrie. Mit den Workshops wird Einblick in „best practices“ des Tief- und Flexodrucks gegeben und es werden globale Trends und lokale Entwicklungen der Verpackungsbranche beleuchtet. Das Symposium in Südafrika ist nach Stationen in Russland, Malaysia, Thailand, Brasilien, Argentinien, Dubai, Mexico, Indonesien, China, Vietnam, Italien, Polen, Ungarn und Philippinen der siebzehnte Stopp der sehr erfolgreichen Image-to-Print Roadshow. Rund 2.000 Experten aus der Verpackungs- und Druckindustrie waren bisher bereits Teil der Veranstaltung.

www.image-to-print.com