Navigation
VISTAFLEX: Installation bei der NELMAR Unternehmensgruppe

VISTAFLEX: Installation bei der NELMAR Unternehmensgruppe

Die Installation der VISTAFLEX CL bei der NELMAR Unternehmensgruppe: Reibungslose Präzisionsarbeit.

Weit vorgeschritten ist die Installation einer VISTAFLEX CL 10 mit 1.700 mm Druckbreite bei der Nelmar Unternehmensgruppe in Terreborne, Quebec. „Die Installation der VISTAFLEX läuft ausgesprochen gut", sagt Präsident und CEO Neil Freder.

Wow-Momente beim Aufbau

Der Aufbau erhielt bereits einige WOW-Momente für die Mitarbeiter bereit, angefangen bei der reinen Größe der Maschine. Freder erzählt: „Alle in der Fabrik waren absolut fasziniert von der Größe des Zylinders. Auch die Präzision und Geduld, die es erfordert hat, diesen an eine herausfordernde Stelle zu navigieren, war begeisternd. Es war ein Paradebeispiel für Präzisionsbedienung, das völlig ohne Schwierigkeiten über die Bühne lief“, sagt Freder.

Vorteile für Wechselzeit und Geschwindigkeit

Das Team bei NELMAR hat aufmerksam alle Schritte des Prozesses verfolgt. „Wir fangen gerade erst an zu realisieren, welchen Einfluss die Roboter auf unsere Wechselzeiten haben werden. Genau wie die Vorteile, die uns die Einsparungen durch eine Geschwindigkeit von bis 600 Meter/ min. und den vollautomatischen Wechsel bringen werden.“

Teil der NELMAR Unternehmensgruppe sind Plastixx FFS Technologies, Plastixx Extrusion Technologies and Suretraxx Cash Management Systems. Die Gruppe ist spezialisiert auf manipulationssichere Taschen, wetterbeständige Taschen und industrielle FFS-Säcke für Feinpulver, Salze, Düngemittel, Mörtel und andere zementartige Materialien. Die 10-Farben VISTAFLEX wird Teil einer Flotte von W&H Extrusions-, Druck- und Verarbeitungsanlagen bei NELMAR.

 

Zur VISTAFLEX