Navigation
Erfolgreiche Interpack 2017 für W&H

Erfolgreiche Interpack 2017 für W&H

 

Als Spezialist für Maschinen für die flexible Verpackung ist die interpack für uns eine der internationalen Leitmessen. Auch in diesem Jahr überzeugte die Messe durch die hohe Internationalität der Besucher und die Qualität der Gespräche. Kunden investieren in Effizienz und Qualität ihrer Produktion, um vom Wachstumsmarkt flexible Verpackungen zu profitieren. Das merken wir an steigenden Besucherzahlen auf unserem Stand, vielen interessierten Gesprächen und nicht zuletzt guten Auftragsabschlüssen. 

Wir informierten auf der Messe in Düsseldorf über das gesamte Portfolio: von Extrusionsanlagen über Druckmaschinen bis zu Verarbeitungslinien. Besonderes Interesse zeigten die Besucher an dem Optimierungspotenzial, das ein durchgängiger Prozess von der Folie bis zum Sack bietet - teils, um die Zusammenhänge und Auswirkungen auf Einzelschritte besser zu verstehen, teils, weil sie selbst die gesamte Kette anbieten. Unsere jahrzehntelange Erfahrung in allen Bereichen fließt in die Beratung unserer Kunden.

Im Mittelpunkt unseres Auftritts stand die FFS-Anlage TOPAS SL mit dem Automatisierungs- und Bedienungskonzept EASY CONTROL, das die Intelligenz der Maschine steigert. Höhere Transparenz, einfache Bedienung und Integration der gesamten FFS-Linie führen zu Effizienz- und Qualitätssteigerungen in der Produktion.EASY CONTROL bietet neben den Modulen für den Shopfloor auch neue Analysemöglichkeiten für das Management und die Anbindung von Lieferanten und Partnern. Damit adressieren wir das Thema Industrie 4.0, das weiterhin ein Trendthema im Markt ist. Unser Anspruch: Unter dem Leitmotiv Packaging 4.0 konkrete Anwendungen mit Mehrwert im heutigen Produktionsalltag zeigen. Mit intelligenten Maschinen, integrierten Prozessen und intuitiver Bedienung.