Navigation
Mit dem Rollenhandling-System COREMATIC vollautomatisiert produzieren

Mit dem Rollenhandling-System COREMATIC vollautomatisiert produzieren

Vollautomatisierte Produktionsketten, wie in der Erfolgsgeschichte von Novalene, setzen auf Geschwindigkeit und optimierte Auslastung. Damit das gelingt, müssen alle Prozessschritte abgestimmt, schlank und schnell gestaltet sein. Für den automatischen Rollenwechsel bietet W&H deshalb das Inline-Rollenhandlingssystem COREMATIC an. Die vollautomatische Einrichtung entnimmt die fertig bedruckten Kleinrollen, die beispielsweise später als Automatenrollen auf Verpackungsmaschinen zum Einsatz kommen, aus der Aufwicklung und legt neue fertig präparierte Wickelwellen wieder ein. COREMATIC ist abgestimmt auf die hohen Druckgeschwindigkeiten der W&H Anlagen und ist damit beispielsweise ein perfekter Fit für MIRAFLEX Flexodruckmaschinen mit Geschwindigkeiten von bis zu 600 m/min.

Manuelles Handling bedeutet reduzierte Geschwindigkeit

Bei klassischen Druckmaschinen musste der Rollenwechsel bislang durch das Bedienpersonal von Hand durchgeführt werden. Ein Prozess, der die Effizienz des Gesamtprozesses deutlich beeinträchtigt. Hinzu kommt ein weiterer Faktor: Während in der Abwicklung mit großen Mutterrollen von 1 Meter Durchmesser oder mehr gearbeitet wird, werden in der Aufwicklung häufig Automatenrollen produziert, die nur einen Durchmesser von wenigen hundert Millimetern haben. Bei einer solchen Produktion mit hohen Maschinengeschwindigkeiten und kleinen Rollendurchmessern in der Aufwicklung bleiben nur wenige Minuten Zeit für das Entnehmen der fertig bedruckten Rollen und das Vorbereiten neuer Wickelwellen für den erneuten Rollenwechsel. Die manuelle Rollenentnahme und Wickelwellenvorbereitung stossen dabei an zeitliche Grenzen und stellen eine enorme Belastung der Bediener dar. Die Folge: Die Maschinengeschwindigkeit muss reduziert werden, die Wirtschaftlichkeit sinkt.

Mehr Geschwindigkeit im Gesamtprozess

Mit dem vollautomatische Rollenhandlingssystem COREMATIC wird die maximale Maschinengeschwindigkeiten der Druckmaschinen voll ausgenutzt. Das bedeutet höhere Geschwindigkeit im Gesamtprozess und damit deutlich effektivere Produktion.

Mehr Informationen

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen

Eingaben mit * sind notwendig, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.