Navigation
Ausbildungsstart bei Windmöller & Hölscher

Ausbildungsstart bei Windmöller & Hölscher

Die Windmöller & Hölscher Academy GmbH begleitet seit letzter Woche weitere 26 junge Menschen beim Start in das Berufsleben. Dr. Jürgen Vutz, Vorstandsvorsitzender der W&H KG, Olaf Heymann-Riedel und Robert Tenfelde, beide Geschäftsführer der W&H Academy GmbH, begrüßten die Auszubildenden und dualen Studenten in der großen W&H-Familie.

Ausgebildet werden 19 junge Frauen und Männer für die Berufe Elektroniker, Industriemechaniker, Zerspanungsmechaniker, Technische Systemplaner oder Technische Produktdesigner, weitere 7 absolvieren ein duales Studium in den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik oder Wirtschaftsinformatik. Ganz nach dem Motto „Passion for Education“, angelehnt an das Unternehmensmotto „Passion for Innovation“, gilt es nun für jeden, mit Leidenschaft einen individuellen Lernpfad zu beschreiten. „Ein erfahrenes Team in Verbindung mit modernen Ausbildungswerkstätten und einem großen Maschinenpark sind beste Voraussetzungen dafür, dass die jungen Auszubildenden zu Experten mit Fach- und Sozialkompetenz sowie Persönlichkeit reifen“, so Heymann-Riedel. Die erste Woche bei W&H beinhaltete ein abwechslungsreiches Einführungsprogramm sowie ein gemeinsames Teamtraining im Beverland zum gegenseitigen Kennenlernen.

Seit dem Jahr 2000 wurden mehr als 450 Personen in der W&H Gruppe ausgebildet. Für W&H hat die Berufsausbildung traditionell einen hohen Stellenwert – begründet in der Verantwortung für die Region sowie der Entwicklung des Familienunternehmens. Die Ausbildung bei W&H genießt einen exzellenten Ruf, sodass auch externe Unternehmen ihre Auszubildenden zum Teil bei W&H unterbringen. Die W&H-Auszubildenden rangieren selbst regelmäßig unter den besten Jahrgangsabschlüssen auf Landesebene.

Wir wünschen allen Auszubildenden und dualen Studenten alles Gute und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!

Zur Website der Ausbildung